...
University of Basel

Professur für Italienische und Allgemeine Literaturwissenschaft (open rank), 75%

2022-01-23
Als Favorit speichern Job-Alert erstellen

Über den Arbeitgeber

Our mission is to accomplish first-class research, teaching, and public service. We rank among the world’s one hundred best universities and boast ...

Besuchen Sie die Arbeitgeberseite
An der Philosophisch-Historischen Fakultät der Universität Basel ist zum 1. Februar 2023 oder nach Vereinbarung eine Professur (open rank) in Italienischer und Allgemeiner Literaturwissenschaft zu besetzen.
Wir suchen eine Persönlichkeit, die dieses Fachgebiet in Lehre und Forschung vertreten kann und dabei eine angemessene historisch-thematische Breite und theoretisch-methodologische Vielfalt aufweist.

Von der im Departement Sprach- und Literaturwissenschaften angesiedelten Professur erwarten wir Anschlussfähigkeit zu den Bereichen "Allgemeine Literaturwissenschaft“ (in literatur- theoretischer und komparatistischer Hinsicht) und zu kulturwissenschaftlichen Ansätzen sowie eine aktive Mitwirkung im fachübergreifenden Masterstudiengang "Literaturwissenschaft“ und im Doktoratsprogramm "Literaturwissenschaft“. Erwünscht sind insbesondere Bewerbungen, deren Profil der epochen- und nationenübergreifenden Relevanz italienischer Sprache und Kultur Rechnung tragen und z.B. Verbindungen zur Geschichte, Kunstgeschichte oder Musikwissenschaft aufweisen. Kompetenzen im Bereich der Digitalisierung als Forschungsobjekt, Editionspraxis oder Methode sind von Vorteil.

Neben der Fähigkeit, den Unterricht auf Italienisch auf höchstem Niveau durchzuführen, ist die Bereitschaft zum fachübergreifenden Unterricht auf Englisch oder Deutsch ein wichtiges Kriterium für eine erfolgreiche Bewerbung.
Bewerber*innen sollen sich durch ausgezeichnete internationale Publikationen ausweisen und über mehrjährige Forschungserfahrung im Anschluss an ihre Promotion verfügen.

Erwartet werden zudem die Bereitschaft zur engagierten Lehre, die Betreuung von Doktorierenden, die Akquisition von Drittmitteln sowie die Beteiligung an der universitären Selbstverwaltung.
Die Universität Basel steht für Exzellenz durch Diversität und setzt sich für Chancengleichheit und Familienfreundlichkeit ein.
Im Bestreben, den Frauenanteil in akademischen Führungspositionen zu erhöhen, ist die Universität Basel an qualifizierten Bewerbungen von Frauen besonders interessiert.
Bewerbung / Kontakt

Ihre Bewerbungsunterlagen sind bis zum 23.01.2022 entsprechend den Angaben ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal der Universität Basel (https://www.unibas.ch) einzureichen

Bewerbungen auf anderem Weg werden nicht berücksichtigt.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Dekan der Philosophisch-Historischen Fakultät, Prof. Dr. Ralph Ubl (Tel. +41 61 207 34 09; bewerbung-philhist@unibas.ch), zur Verfügung.

Jobdetails

Titel
Professur für Italienische und Allgemeine Literaturwissenschaft (open rank), 75%
Arbeitgeber
Standort
Petersplatz 1 Basel, Schweiz
Veröffentlicht
2021-12-27
Bewerbungsfrist
2022-01-23
Jobart
Als Favorit speichern Job-Alert erstellen

Mehr Jobs von diesem Arbeitgeber

Über den Arbeitgeber

Our mission is to accomplish first-class research, teaching, and public service. We rank among the world’s one hundred best universities and boast ...

Besuchen Sie die Arbeitgeberseite

Entdecken Sie verwandte Jobs

...
Become an IB Examiner for Swedish A: Literature International Baccalaureate® (IB) vor 1 Monat
...
Become an IB Examiner for Croatian A: Literature International Baccalaureate® (IB) vor 1 Monat
...
Become an IB Examiner for Danish A: Literature International Baccalaureate® (IB) vor 1 Monat
Mehr Jobs

Relevante Stories

...
A Linguist’s View of the International Criminal Court University of Jyväskylä 4 Minuten Lesezeit
...
Bridging Adolescence and Society with Neuroscience Erasmus University Rotterdam 4 Minuten Lesezeit
...
The Power of Ultrafast Lasers Advanced Research Center for Nanolithography ARCNL 4 Minuten Lesezeit
...
Going Nuclear to Save Time University of Jyväskylä 5 Minuten Lesezeit
Mehr Stories