ETH Zürich

Labortechniker:in / Manager:in für Soft- und Biohybrid Robotik Forschung (m/w/d)

Unspecified
Job sichern

Über den Arbeitgeber

ETH Zürich is well known for its excellent education, ground-breaking fundamental research and for implementing its results directly into practice.

Besuchen Sie die Arbeitgeberseite

Labortechniker:in / Manager:in für Soft- und Biohybrid Robotik Forschung (m/w/d)

Das Soft Robotics Lab sucht eine:n hochmotivierte:n Labortechniker:in zur Unterstützung der Forschung der Gruppe im Bereich Tissue Engineering und Robotik. Der Techniker wird die Rolle des Laborleiters übernehmen und einen funktionierenden, aktiven Arbeitsablauf für die Forscher garantieren. In dieser Funktion muss der Labortechniker unsere verschiedenen Labors (Biologielabor, Chemielabor, Fabrikationslabor und Reinraum) verwalten und den Betrieb der wissenschaftlichen und technischen Instrumente sicherstellen. Der Techniker wird die Forschung der Gruppe im Rahmen von gut finanzierten Projekten in einem internationalen Team von hochmotivierten Forschern unterstützen.

Projekthintergrund

Das Soft Robotics Lab unter der Leitung von Prof. Robert Katzschmann hat das Ziel, weiche Materialien und Technologien zur Realisierung von Robotern zu erforschen. Unsere interdisziplinäre Forschungsgruppe kombiniert die Herstellung synthetischer Materialien, Computerwissenschaften, Maschinenbau, Elektrotechnik und Biologie mit einem Schwerpunkt auf Tissue Engineering. Das Soft Robotics Lab befindet sich im CLA-Gebäude des Departements Maschinenbau und Verfahrenstechnik auf dem Campus ETH Zentrum in Zürich.

Stellenbeschreibung

Zu den Hauptaufgaben gehören:

  • Bestellung und Katalogisierung von Verbrauchsmaterialien/Reagenzien
  • Wartung und Reparatur von Instrumenten (3D-Drucker, Inkubatoren, Autoklaven, Biohauben, Computer, Roboterarme, usw.)
  • Unterstützung der digitalen Infrastruktur des Labors (Website, soziale Medien, Datenserver, Dateispeichersysteme)
  • Allgemeine Unterstützung für die laufenden Forschungsprojekte der Gruppe

Profil

Um diese vielfältigen Aufgaben erfolgreich wahrnehmen zu können, erwarten wir eine abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant:in, Biologielaborant:in, Elektroniker:in, Polymechaniker:in, Physiklaborant:in oder eine vergleichbare adäquate Ausbildung im Bereich der angewandten Technik. Auch ein Bachelor of Science in Life Sciences oder Ingenieurwissenschaften ist geeignet. Außerdem erwarten wir die folgenden Fähigkeiten:

  • Ausgezeichnete organisatorische Fähigkeiten
  • Hervorragende Fähigkeit, Prozesse zu dokumentieren und aktuell zu halten
  • Vertrautheit mit Inventar- und Datenspeichersystemen
  • Bereitschaft, sich in Sachen Laborsicherheit fortzubilden
  • Erste Anlaufstelle zur Bearbeitung dringender Angelegenheiten bezüglich Laborausrüstung
  • Problemlösungsfähigkeiten und praktische Fähigkeiten im Umgang mit Hardware
  • Teamfähigkeit und ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten
  • Grundlegende Programmierkenntnisse

Wir bieten

Die ETH Zürich ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber mit hervorragenden Arbeitsbedingungen. Freuen Sie sich auf ein spannendes Arbeitsumfeld, kulturelle Vielfalt und attraktive Angebote und Leistungen. Im Einklang mit unseren Werten fördert die ETH Zürich eine integrative Kultur. Wir fördern Chancengleichheit, schätzen Vielfalt und pflegen ein Arbeits- und Lernumfeld, in dem die Rechte und die Würde aller Mitarbeitenden und Studierenden respektiert werden. Besuchen Sie unsere Website zu Chancengleichheit und Diversität, um zu erfahren, wie wir ein faires und offenes Umfeld schaffen, in dem sich alle entfalten können.

Arbeiten, Lehren und Forschen an der ETH Zürich

Diversität ist uns wichtig

Im Einklang mit unseren Werten unterstützt die ETH Zürich eine inklusive Kultur. Wir fördern Chancengleichheit, schätzen Vielfalt und pflegen ein Arbeits- und Lernumfeld, in dem die Rechte und die Würde aller Mitarbeitenden und Studierenden respektiert werden. Auf unserer Webseite zur Chancengleichheit und Vielfalt erfahren Sie, wie wir ein faires und offenes Umfeld sicherstellen, in dem sich alle entwickeln und entfalten können.

Neugierig? Sind wir auch.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung, die Folgendes enthält:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Drei Referenzkontakte, einschließlich ihrer direkten Telefonnummern

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Bewerbungen akzeptieren, die über unser Online-Bewerbungsportal eingereicht werden. Bewerbungen per E-Mail oder Post können nicht berücksichtigt werden.

Weitere Informationen über die SRL finden Sie auf unserer Website. Die Bewerbung ist an Prof. Dr. Robert Katzschmann zu richten und hier im Stellenportal einzureichen. Fragen zur Stelle richten Sie bitte an Dr. Miriam Filippi, miriam.filippi@srl.ethz.ch.

Über die ETH Zürich

Die ETH Zürich ist eine der besten technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen der Welt. Wir sind bekannt für unsere exzellente Lehre, wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Gesellschaft. Über 30'000 Menschen aus mehr als 120 Ländern finden bei uns ein Umfeld, das eigenständiges Denken fördert, und ein Klima, das zu Spitzenleistungen inspiriert. Im Herzen Europas und weltweit vernetzt entwickeln wir gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen von heute und morgen.

Jobdetails

Titel
Labortechniker:in / Manager:in für Soft- und Biohybrid Robotik Forschung (m/w/d)
Arbeitgeber
Standort
Rämistrasse 101 Zürich, Schweiz
Veröffentlicht
2024-03-26
Bewerbungsfrist
Unspecified
Jobart
Fachgebiet
Analytische Chemie, , Atmosphärenchemie, , Biochemie, , Katalyse, , Chemische Biologie, und 109 mehr Chemische Thermodynamik, Chemoinformatik, Computergestütze Chemie, Elektrochemie, Umweltchemie, Immunchemie, Anorganische Chemie, Materialchemie, Mathematische Chemie, Medizinische Chemie, Molekularchemie, Nanobiochemie, Nanochemie, Nanotechnologie, Kernchemie, Organische Chemie, Metallorganische Chemie, Petrochemie, Photochemie, Physikalische Chemie, Phytochemie, Polymerchemie, Radiochemie, Festkörperchemie, Spektroskopie, Oberflächenchemie, Synthesechemie, Theoretische Chemie, Thermochemie, Technische Akustik, Luftfahrttechnik, Luft- und Raumfahrt, Agraringenieurswesen, Systemtechnik/Audio, Fahrzeugtechnik, Systemtechnik/Automotive, Bioingenieurwesen, Biomedizinische Technik, Biosystemtechnik, Chemieingenieurwesen, Bauingenieurwesen, Nachrichtentechnik, Computergestützte Ingenieurswissenschaft, Computertechnik, Steuerungstechnik, Umweltverfahrenstechnik, Elektrotechnik, Elektronik, Energietechnik, Ingenieurausbildung, Physikingenieurswesen, Umweltingenieurwesen, Brandschutztechnik, Geotechnik, Hydraulik, Bildverarbeitung, Wirtschaftsingenieurwesen, Gerätetechnik, Fertigungstechnik, Marinetechnik, Werkstofftechnik, Maschinenbau, Mechanik, Mechatronik, Wehrtechnik, Bergbauwesen, Kerntechnik, Optotechnik, Erdöltechnik, Qualitätssicherungstechnik, Bahntechnik, Erneuerbare Energie, Robotertechnik, Sicherheitstechnik, Signalaufbereitung, Konstruktiver Ingenieurbau, Systems Engineering, Technologiemanagement, Telekommunikationstechnik, Verkehrsingenieurwesen, Beschleunigerphysik, Akustik, Angewandte Physik, Atom-, Molekular- und optische Physik, Biophysik, Chemische Physik, Computergestützte Physik, Physik der kondensierten Materie, Kryotechnik, Elektromagnetismus, Experimentalphysik, Strömungsphysik, Strömungsmechanik, Geophysik, Laserphysik, Materialphysik, Mathematische Physik, Medizinische Physik, Molekularphysik, Kernphysik, Optik, Teilchenphysik, Fotonik, Plasmaphysik, Quantenphysik, Solid-state Physics, Theoretische Physik, Thermodynamik, Fahrdynamik
Job sichern

Mehr Jobs von diesem Arbeitgeber

Über den Arbeitgeber

ETH Zürich is well known for its excellent education, ground-breaking fundamental research and for implementing its results directly into practice.

Besuchen Sie die Arbeitgeberseite

Das könnte Sie interessieren

...
Control Systems: The Key to Our Automated Future? Max Planck Institute for Software Systems (MPI-SWS) 5 Minuten Lesezeit
...
Lighting the Way in the Search for Distant Exoplanets SRON - Netherlands Institute for Space Research 4 Minuten Lesezeit
...
3D Printing for Better Healthcare Medizinische Universität Wien 4 Minuten Lesezeit
Mehr Stories