Academic Positions Schweiz

Universität Bern

Selbstverständnis und Werte

Die Universität Bern versteht sich als Volluniversität in der Tradition der europäischen Universität. Ihr Kanon der Fakultäten umfasst Theologie, Geistes-, Human-, Sozial-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, Medizin, Veterinärmedizin und Naturwissenschaften.

Geleitet von wissenschaftlichen Interessen und gesellschaftlichen Bedürfnissen setzt die Universität Bern disziplinäre und interdisziplinäre Schwerpunkte und entwickelt ihr eigenes Profil. Sie nutzt dazu die ihr verbürgte Autonomie und Gestaltungsfreiheit.

Die Universität Bern bekennt sich zur Freiheit von Lehre und Forschung. Sie nimmt ihre ethische Verantwortung wahr und berücksichtigt in ihren wissenschaftlichen, administrativen und betrieblichen Bereichen die Grundsätze nachhaltiger Entwicklung.

Die Universität Bern erfüllt ihren Auftrag auf hohem Niveau. Sie verpflichtet sich zur Selbstkontrolle und überprüft regelmässig ihre Leistungen und Aufgaben. Sie schafft Voraussetzungen, um flexibel und differenziert auf die an sie gestellten Ansprüche einzugehen.

Die Universität Bern fördert die Mitbestimmung der Mitarbeitenden aller Stufen und der Studierenden. Sie beteiligt ihre Angehörigen an der Selbstverwaltung und bezieht sie in Entscheidprozesse mit ein.

Menschen

Die Universität Bern leistet im nationalen und internationalen Rahmen partnerschaftlich ihren Beitrag an das Bildungs- und Wissenschaftssystem. Dabei stellt sie sich selbstbewusst dem Wettbewerb der Bildungsinstitutionen.

Die Universität Bern ergänzt den Beitrag der öffentlichen Hand durch Einwerbung zusätzlicher Mittel, ohne ihre Unabhängigkeit zu kompromittieren. Die ihr zur Verfügung gestellten Mittel setzt sie verantwortungsbewusst, wirtschaftlich und sachgemäss ein.

Die Universität Bern stellt mit ihrer Verwaltung einen reibungslosen und effizienten Betrieb sicher und pflegt schlanke administrative Prozesse.

Die Universität Bern ist für Studierende, Forschende und Lehrende aus dem Inund Ausland ein begehrter Studier- und Arbeitsplatz. Sie schafft bestmögliche Lehr-, Lern- und Forschungsbedingungen für die persönliche Entfaltung und die Entwicklung hoher fachlicher Kompetenzen aller ihrer Angehörigen.

Die Universität Bern bietet ihren Angehörigen attraktive Anstellungs- und Arbeitsbedingungen. Dabei stellt sie hohe Ansprüche an sich und ihre Angehörigen. Diese begegnen sich mit Respekt und Kollegialität und setzen sich für die Ziele der Universität und deren Ansehen ein.

Jobs: Universität Bern