FHS St.Gallen University of Applied Sciences
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Rahmen eines Doktoratsprojekts in System Dynamics
FHS St.Gallen University of Applied Sciences
Ranging from tutoring through applied research and development to consultancy and services, FHS St.Gallen contributes significantly to the development of the economy and society in Eastern Switzerland.
Zum Arbeitgeberprofil
STELLEN DETAILS
Veröffentlicht: vor 7 Tagen
Bewerbungsschluss: May 14
Standort: St. Gallen, Switzerland
Sie müssen sich anmelden oder ein Konto erstellen, um diesen Job zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.
Bitte erwähnen Sie in Ihrer Bewerbung, dass Sie diesen Job auf Academic Positions gefunden haben.
DIESEN JOB TEILEN

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Rahmen eines Doktoratsprojekts in System Dynamics

Die FHS St.Gallen ist eine dynamische, qualitätsbewusste und zukunftsorientierte Hochschule, die in Lehre, Weiterbildung und anwendungsorientierter Forschung und Entwicklung relevante Impulse für gesellschaftliche Entwicklungen gibt.

Im Schwerpunkt Policy Modeling am Institut für Modellbildung und Simulation IMS-FHS beschäftigen wir uns mit politischen Veränderungsprozessen im Kontext aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen. Zusammen mit unserem interdisziplinären Partnernetz innerhalb der Hochschule, aus der öffentlichen Verwaltung und mit weiteren Stakeholdern entwickeln wir praxistaugliche, handlungsleitende quantitative Modelle. Diese setzen wir in unterschiedlichen Politikfeldern ein. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per 1. September 2017 oder nach Vereinbarung Sie als

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

im Rahmen eines Doktoratsprojekts in System Dynamics

Im Fokus Ihres Forschungsprojekts steht die Frage, wie Akteure der Bauwirtschaft Geschäftsmodelle gestalten können, die eine Entwicklung in Richtung ökologischer und ökonomischer Nachhaltigkeit ermöglichen. Sie erstellen ein systemdynamisches Simulationsmodell, das Wechselwirkungen zwischen gesetzlichen Rahmenbedingungen und der Entwicklung von Geschäftsmodellen der Bauunternehmen beschreibt. Um das Modell zu erstellen, arbeiten Sie mit Fachexperten anderer Hochschulinstitute und Stakeholdern aus der öffentlichen Verwaltung und der Bauwirtschaft zusammen. Sie arbeiten an der FHS St.Gallen und promovieren in der System Dynamics Group an der Universität Bergen (Norwegen). An Ihrem Promotionsprojekt arbeiten Sie vier Tage pro Woche, an einem Tag pro Woche unterstützen Sie Mitarbeitende des IMS-FHS in anwendungsorientierten Forschungs- und Dienstleistungsprojekten sowie in der Lehre.

Ihre Aufgaben:

  • Modellbildung und Modellanalyse, durchführen von Modellierungsworkshops und Fallstudien, Daten- und Literaturrecherche
  • Verfassen von wissenschaftlichen Publikationen und Berichten sowie von Publikationen für eine praxisorientierte Zielgruppe
  • Teilnahme an wissenschaftlichen und praxisorientierten Konferenzen
  • Doktorats-Studium an der Universität Bergen (total 3x6 Wochen Aufenthalt in Bergen während 3 Jahren)

Ihre Qualifikation:

  • Master-Abschluss in einer für die Aufgabenstellung relevanten Disziplin (Natur-, Ingenieuroder Umweltnaturwissenschaften, Mathematik, Ökonomie oder Geographie)
  • praktische Erfahrung in mathematischer Modellierung
  • Sie beherrschen Deutsch und Englisch fliessend in Wort und Schrift.
  • Sie haben Erfahrungen in möglichst vielen der folgenden Bereiche und wollen die fehlenden Kompetenzen aufbauen:
    • Entwicklung von systemdynamischen Simulationsmodellen
    • Arbeit in inter- und transdisziplinären Teams und in partizipativen Prozessen
    • Arbeit im Umfeld von öffentlicher Verwaltung und Politik
    • Im Umfeld der Bauwirtschaft, in Fragen zu Ressourceneffizienz sowie in der Analyse von Geschäftsmodellen

Wir bieten:

  • Die Möglichkeit, unter sehr attraktiven Anstellungsbedingungen und auf einem spannenden Projekt Ihre Promotion anzustreben.
  • Eine Festanstellung in einem Team, das Modellbildung und Simulation täglich in Forschungsund Dienstleistungsprojekten anwendet.
  • Eine Ausbildung an der weltweit profilierten System Dynamics Group in Bergen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und verfügen Sie über die gewünschte Qualifikation? Dann freuen wir uns auf Ihre elektronische Bewerbung bis spätestens am 14. Mai 2017 an vanessa.toscan@fhsg.ch. Fragen zum Forschungsprojekt und zum Institut für Modellbildung und Simulation beantwortet Ihnen Alexander Scheidegger, Projektleiter IMS-FHS, unter E-Mail alexander.scheidegger@fhsg.ch. Fragen zum Doktorats-Studium beantwortet Ihnen Prof. Dr. Birgit Kopainsky unter E-Mail birgit.kopainsky@uib.no.

Jetzt bewerben
Sie müssen sich anmelden oder ein Konto erstellen, um diesen Job zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

ÄHNLICHE STELLEN

Wiss. Mitarbeiter/in Umweltwissenschaften oder Geographie (80%-100%)
Swiss Federal Institute for Forest, Snow and Landscape Research WSL
Veröffentlicht vor 7 Tagen
Aushilfe – Feld-Assistenz und Datenverarbeitung
Swiss Federal Institute for Forest, Snow and Landscape Research WSL
Veröffentlicht vor 21 Tagen
Wissenschaftliche Assistenz (60-100%)
ETH Zurich
Veröffentlicht vor einem Monat
Doktorand/in in Gemeinschaftsökologie
Swiss Federal Institute for Forest, Snow and Landscape Research WSL
Veröffentlicht vor 2 Monaten
PhD student in Community Ecology
Swiss Federal Institute for Forest, Snow and Landscape Research WSL
Veröffentlicht vor 2 Monaten

SICH FÜR DIESEN JOB BEWERBEN

Angaben zur Person
Upload your CV and attachments
Das Dateiformat muss DOC, PDF oder RTF sein, und die Dateigröße darf 2 MB nicht übersteigen.
Das Dateiformat muss DOC, PDF oder RTF sein, und die Dateigröße darf 2 MB nicht übersteigen.

Indem Sie sich für einen Job bewerben, der in Academic Positions gelistet ist, stimmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien zu.